Dr. David Albrecht ist Partner bei FS-PP Berlin. Er verteidigt Individualpersonen und Unternehmen in allen Bereichen des Wirtschaftsstrafrechts. Darüber hinaus berät er Unternehmen des privaten und des öffentlichen Sektors zu Fragen der Compliance. Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen in den Bereichen des Arbeitsstrafrechts, des Insolvenzstrafrechts, des Außenwirtschaftsstrafrechts und der internen Untersuchungen.

David Albrecht studierte Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster mit dem Schwerpunkt „Steuer- und Wirtschaftsstrafrecht“ und wurde dort mit einer Arbeit an der Schnittstelle von Strafprozessrecht und Wirtschaftsstrafrecht promoviert. Während dieser Zeit arbeitete er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Herrn Prof. Dr. Mark Deiters.

The Legal 500 Deutschland empfiehlt David Albrecht für den Bereich Wirtschaftsstrafrecht und schreibt: „Insbesondere der jüngst in die Ränge der Partner aufgestiegene Dr. David Albrecht glänzt in den Mandaten durch einen messerscharfen Verstand und ist eine echte Bereicherung für das Team."

Die Wirtschaftswoche hat David Albrecht als „TOP Anwalt 2022" im Bereich „Compliance" ausgezeichnet.

David Albrecht ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter, Dozent an der Deutschen AnwaltAkademie (DAA) und an der Steinbeis-Hochschule Berlin, School of Governance, Risk & Compliance, im Bereich Wirtschaftsstrafrecht. Er ist Mitglied im Ausschuss „Gefahrenabwehrrecht" des Deutschen Anwaltvereins (DAV) sowie der „Surveillance Working Group" der europäischen Anwaltsvereinigung CCBE. Darüber hinaus ist er als Sachverständiger in Gesetzgebungsverfahren tätig.

David Albrecht spricht Deutsch und Englisch.