Sarah Jarantowski ist als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich des Datenschutzrechts und der Geldwäsche-Prävention in Unternehmen tätig.

Ihr Studium der Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt „Rechtsgestaltung und Rechtspolitik“ absolvierte sie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Dort ist Sarah Jarantowski Mitglied des Juristischen Fußballklubs für Frauen. In der Prüfungskampagne vom Herbst 2019/2020 absolvierte sie ihre staatliche Pflichtfachprüfung und schloss das erste Staatsexamen mit Prädikat ab.

Während des Studiums arbeitete sie in einem mittelständischen Unternehmen als Projektassistenten und war für die Klärung verschiedener rechtlicher Fragestellungen verantwortlich.

Ihre Wissensneugier zeigt sich im Privaten durch das Interesse an fremden Kulturen, so verbrachte sie ein Auslandsjahr in der britischen Region Oxfordshire und beschäftigt sich momentan mit dem Erlernen von Hochchinesisch.

Sarah Jarantowski spricht neben Deutsch, Englisch und Spanisch.