Die Kanzlei Fachanwälte für Strafrecht am Potsdamer Platz (FS-PP) verstärkt sich zum 1. Januar 2016 mit dem Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Dr. Ulrich Wehner als Partner. Der 44-jährige wechselt von Buchheim + Partner Rechtsanwälte.

Ulrich Wehner verbindet die klassische Strafverteidigung mit der wirtschaftsstrafrechtlichen Begleitung von Unternehmen, insbesondere auch in grenzüberschreitenden Mandaten. Besonders spezialisiert ist er auf die Beratung und Verteidigung von Unternehmen und Einzelpersonen an der Schnittstelle von Strafrecht und Kartellrecht. Außerdem berät er zum Arzt- und Medizinstrafrecht und unterstützt in steuerstrafrechtlichen Angelegenheiten. Zu seinen Mandanten zählen in- und ausländische Unternehmen und Einrichtungen des Gesundheitssektors, aus dem IT- und Lebensmittelbereich sowie Einzelpersonen.

Ulrich Wehner begann seine anwaltliche Tätigkeit 2001 bei der damaligen Kanzlei Lovells in Düsseldorf und Brüssel und war dort insbesondere im Kartellrecht tätig. 2005 schloss er sich White & Case in Berlin an und beriet vor allem im Bereich White Collar/Investigations. 2007 wechselte er zu Buchheim + Partner Rechtsanwälte, wo er seine Praxis ganz auf das Strafrecht ausrichtete.

„Die optimale Betreuung wirtschaftsstrafrechtlicher Mandate verlangt neben höchster fachlicher Qualität eine kritische Masse schlagkräftiger Anwälte und Anwältinnen“, erklärt FS-PP Gründungspartner Dr. Rainer Frank. „Darum freuen wir uns sehr, in Ulrich Wehner einen Partner mit profunder strafrechtlicher Sachkenntnis und Verteidigungserfahrung gefunden zu haben, der uns auf unserem weiteren Wachstumskurs unterstützen wird.“

Dr. Niklas Auffermann, Partner bei FS-PP, ergänzt: „Unser Ziel ist es, sämtliche Anforderungen unserer Mandanten im Strafrecht optimal zu erfüllen. Wir wollen so groß, aber auch so individuell wie nötig sein, um uns als führende Adresse für Strafrecht im Berliner Markt und darüber hinaus zu etablieren.“

Die Fachanwälte für Strafrecht am Potsdamer Platz zählen fünf Partner und insgesamt neun Berufsträger, die sowohl in der klassischen Individualverteidigung als auch der strafrechtlichen Unternehmensberatung tätig sind.

Pressekontakt:
Dr. iur. Niklas Auffermann
Telefon 030 / 318685-3
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok